Datenschutz-Bestimmungen

Diese Datenschutzrichtlinie wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Verwendung ihrer "personenbezogenen Daten" (PII) im Internet befassen, einen besseren Service zu bieten. PII, wie in den EU- und US-amerikanischen Datenschutzgesetzen und in der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine einzelne Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu finden oder um eine Person im Kontext zu identifizieren. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, um ein klares Verständnis darüber zu erlangen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website erfassen, verwenden, schützen oder auf andere Weise damit umgehen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, erfassen, verwenden, verarbeiten und offenlegen, wenn Sie die Dienste nutzen.

Wenn diese Datenschutzrichtlinie "BizzOnWheels", "wir", "uns" oder "unser" erwähnt, bezieht sich dies auf das Unternehmen von BizzOnWheels, das für Ihre Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich ist (der "Datenverwalter").

Der Datencontroller für Kunden und Website-Besucher, deren Land sich innerhalb oder außerhalb der EU befindet, ist BizzOnWheels.

BizzOnWheels bietet Produkte sowohl für Einzelpersonen als auch für juristische Personen an. BizzOnWheels kann gleichzeitig Datenprozessor oder Datencontroller und Datenprozessor sein. Wenn BizzOnWheels ein Datenverarbeiter ist, verarbeitet er die personenbezogenen Daten gemäß der Datenverarbeitungsvereinbarung .

Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, greifen Sie nicht auf unsere Website oder Dienstleistungen zu und verwenden Sie keine anderen Aspekte unseres Geschäfts.

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Personen, die unser Blog, unsere Website oder App besuchen?

Wir sammeln zwei allgemeine Kategorien von Informationen:

1. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • Informationen, die für die Nutzung unserer Website und unserer Dienste erforderlich sind (Beispiel: Bestellung aufgeben, Angebot anfordern). Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Zahlungsinformationen (wie Ihre Bankverbindung oder Kreditkartendaten) einzugeben, um die Verarbeitung der Zahlung zu erleichtern. Informationen zur Identitätsprüfung (z. B. nationale ID oder Sozialversicherungsnummer) oder andere Details, die Ihnen bei Ihrer Erfahrung helfen.

  • Informationen, die Sie über unsere Supportkanäle bereitstellen. Die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen umfassen auch den Kundensupport, an den Sie Fragen zu Produkten und Dienstleistungen senden können. Wenn Sie mit einem unserer Vertreter direkt, per E-Mail oder anderweitig Kontakt mit unserem Support-Team aufnehmen, werden Sie aufgefordert, Kontaktinformationen, eine Zusammenfassung des Problems und andere Informationen anzugeben, die bei der Lösung des Problems hilfreich sein könnten. 

  • Diese Informationen sind notwendig, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns angemessen zu erfüllen und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Andernfalls können wir Ihnen möglicherweise nicht alle angeforderten Produkte und Dienstleistungen anbieten.

  • Wir behalten Ihre Kontoinformationen, bis Sie sie zum Löschen auffordern. Wir bewahren auch einige Ihrer Informationen auf, die anonymisiert sind, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen, den Geschäftsbetrieb zu unterstützen und unsere Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Wo wir Informationen zur Verbesserung und Entwicklung von Produkten und Diensten aufbewahren, beseitigen wir Informationen, die Sie direkt identifizieren, und verwenden diese Informationen nur, um kollektive Erkenntnisse über die Verwendung unserer Produkte und Dienste zu erhalten, und nicht um persönliche Eigenschaften Ihrer Person zu analysieren .

2. Automatisch gesammelte Informationen aus Ihrer Nutzung unserer Website und unserer Dienste.

Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen wir automatisch Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, über Ihr Surfverhalten. Diese Informationen sind für die angemessene Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich, damit wir die gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen können, und angesichts unseres berechtigten Interesses, die Funktionen unserer Website und unserer Dienstleistungen anbieten und verbessern zu können:

  • Geräte- und Verbindungsinformationen. Wir erfassen Informationen über Ihren Computer oder andere Geräte, die Sie für den Zugriff auf unsere Website und unsere Dienste verwenden. Diese Geräteinformationen umfassen Ihren Verbindungstyp und Ihre Einstellungen, wenn Sie unsere Website installieren, darauf zugreifen, aktualisieren oder verwenden. Wir erfassen auch Informationen über Ihr Betriebssystem über Ihr Betriebssystem, den Browsertyp, die IP-Adresse und die URLs von Verweis- / Beendigungsseiten. Wir verwenden Ihre IP-Adresse und / oder Länderpräferenz, um sich Ihrem Standort anzunähern, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten und unsere rechtlichen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

  • Cookies und ähnliche Technologien. Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Informationen zum Zahlungsvorgang. BizzOnWheels erfasst über unsere Website und unsere Services möglicherweise Informationen zu Ihren Zahlungstransaktionen, einschließlich Produktname, Art des verwendeten Zahlungsinstruments, Datum und Uhrzeit, Zahlungsbetrag, Steuerbetrag, Kreditkartennummer, Ablaufdatum der Kreditkarte, Name des Karteninhabers (falls vorhanden) vorausgesetzt), Kartenüberprüfungswert / -code und Rechnungsdetails: Vorname, Nachname, Telefon, Adresse, Land, Bundesland, Ort, Postleitzahl und andere Details, die mit Transaktionen verbunden sind.

  • Widgets von Drittanbietern. Einige unserer Website-Funktionen enthalten Widgets und Social-Media-Funktionen wie beispielsweise die Facebook-Schaltfläche. Sie sind die einzige Person, die entscheidet, ob Sie diesen Button drücken und Ihre persönlichen Daten teilen möchten. Diese Widgets und Funktionen erfassen Ihre IP-Adresse und die Informationen über die Seite, die Sie während der Nutzung der Website besuchen. Möglicherweise wird ein Cookie gesetzt, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Widgets und Social-Media-Funktionen werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie bereitstellt.

 

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir verwenden, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, über Sie, um die Produkte, die Website und die Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu entwickeln, eine vertrauenswürdige und sichere Umgebung zu schaffen und aufrechtzuerhalten und unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten. Wir können die Informationen verwenden, die wir verwenden Sammeln von Ihnen, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Funktionen der Website auf folgende Weise nutzen:

  • Um Ihnen den Zugang zu unseren kostenpflichtigen Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen;

  • Um Ihre Transaktionen schnell zu bearbeiten;

  • Zahlungsrichtlinien durchsetzen;

  • Zur Verbesserung und Entwicklung der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen;

  • Damit wir Ihnen einen besseren Service bieten können, wenn Sie auf Ihre Kundendienstanfragen reagieren.

  • Um regelmäßig E-Mails über Ihre Bestellung oder andere Produkte und Dienstleistungen zu senden;

  • Nachverfolgung nach der Korrespondenz (Live-Chat, E-Mail oder telefonische Anfragen);

  • Um Ihnen Werbebotschaften, Marketing, Werbung und andere Informationen zu senden, die Sie aufgrund Ihrer Präferenzen interessieren könnten (einschließlich Informationen zu Kampagnen, Produkten und Dienstleistungen von BizzOnWheels) und Social-Media-Werbung über Social-Media-Plattformen (wie Facebook oder Google);

  • Personalisieren, messen und verbessern Sie unsere Werbung.

  • Betrug, Spam, Missbrauch, Sicherheitsvorfälle und andere schädliche Aktivitäten erkennen und verhindern;

  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. Anti-Geldwäsche-Bestimmungen);

  • Um Streitigkeiten zu lösen und unsere Vereinbarungen mit Dritten durchzusetzen;

  • Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und anderer Richtlinien;

Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns ablehnen, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in unserer Marketingmitteilung folgen oder indem Sie uns direkt unter contact [at] bizzonwheels.com kontaktieren

 

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Wir verwenden keine Schwachstellenscans und / oder Scans nach PCI-Standards.

Wir verwenden kein Malware-Scanning.

Ihre persönlichen Informationen befinden sich in gesicherten Netzwerken und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte für solche Systeme verfügen und die Informationen vertraulich behandeln müssen. Darüber hinaus werden alle von Ihnen bereitgestellten sensiblen / Kreditinformationen mithilfe der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) verschlüsselt.

Alle Transaktionen werden über einen Gateway-Provider abgewickelt und nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet. Wir setzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ein, wenn ein Benutzer eine Bestellung aufgibt, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen zu gewährleisten, wie Datenverschlüsselung, Datenübertragungsverschlüsselung, Antivirenschutz und DDoS-Schutz sowie PCI-DSS-Konformität.

 

Freigabe und Offenlegung

Wir sammeln Informationen weltweit und speichern diese Informationen in der EU und den USA. Wir übertragen, verarbeiten und speichern Ihre Informationen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes an einen Ort, an dem wir oder unsere externen Dienstleister tätig sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Wann immer wir Ihre Informationen übertragen, ergreifen wir Schritte, um sie zu schützen.

Wir verkaufen oder handeln keine personenbezogenen Daten.

Wir können Ihre Daten weitergeben, um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten, auf rechtliche Anforderungen zu reagieren, Schäden zu verhindern und unsere Rechte zu schützen.

BizzOnWheels kann Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden oder autorisierte Dritte weitergeben, sofern und soweit wir dazu gesetzlich erforderlich sind oder zulässig sind oder wenn eine solche Weitergabe angemessen erforderlich ist: (i) unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, (ii) dem gesetzlichen Verfahren nachkommen, (iii) auf verifizierte Ersuchen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mutmaßlichen oder vermuteten illegalen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten reagieren, die uns, Sie oder einen anderen unserer Mitarbeiter aufdecken könnten Benutzer gegenüber der gesetzlichen Haftung, (iv) um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von BizzOnWheels, seinen Mitarbeitern oder Mitgliedern der Öffentlichkeit zu schützen.

Gegebenenfalls können wir Sie über rechtliche Anträge informieren, es sei denn: (i) die Benachrichtigung ist durch das Gerichtsverfahren selbst, durch gerichtliche Anordnung, die wir erhalten, oder durch geltendes Recht verboten, oder (ii) wir sind der Meinung, dass eine Benachrichtigung unwirksam ist Verletzungsgefahr oder Körperverletzung für eine Einzelperson oder eine Gruppe oder die Schaffung oder Erhöhung eines Betrugsrisikos für das Eigentum von BizzOnWheels, seine Benutzer und seine Produkte und Dienstleistungen. In Fällen, in denen wir rechtlichen Anforderungen aus diesen Gründen ohne vorherige Ankündigung nachkommen, werden wir versuchen, Sie über die Anfrage zu informieren, sofern dies angemessen ist und wenn wir nach Treu und Glauben feststellen, dass wir nicht mehr daran gehindert werden.

 

Daten mit Service Providern teilen

BizzOnWheels verwendet eine Reihe von Drittanbietern, um unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Dienstleister können sich innerhalb oder außerhalb der EU befinden, insbesondere in Europa und Nordamerika. Wir sorgen dafür, dass dieser dritte Dienstleister über ausreichende Sicherheitskontrollen verfügt.

Dienstanbieter können uns dabei helfen, (i) Produktentwicklung, -wartung und -beseitigung durchzuführen, (ii) die Abwicklung von Bestellungen über Plattformen und Software-Tools von Drittanbietern zuzulassen oder (iii) Kundendienst-, Werbe- oder Zahlungsdienste bereitzustellen.

Diese Anbieter haben nur eingeschränkten Zugriff auf Ihre Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und sind vertraglich dazu verpflichtet, sie nur für die Zwecke zu schützen und zu verwenden, für die sie offengelegt wurden und im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie stehen.

 

Teilen von Daten mit Websites für soziale Netzwerke

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, verwenden wir möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, z. B. Ihre E-Mail-Adresse, um sie mit Websites sozialer Netzwerke wie Facebook oder Google zu teilen, um Leads zu generieren, den Verkehr auf unsere Websites zu lenken oder unsere Produkte anderweitig zu bewerben oder Dienstleistungen. Diese Verarbeitungstätigkeiten basieren auf unserem berechtigten Interesse, Marketingaktivitäten durchzuführen, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die Sie interessieren könnten.

Die Websites sozialer Netzwerke, mit denen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten teilen, werden von uns nicht kontrolliert oder überwacht. Daher sollten alle Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch den Anbieter Ihrer Websites für soziale Netzwerke an diesen Anbieter gerichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie BizzOnWheels jederzeit auffordern können, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Direktmarketingzwecke einzustellen, indem Sie eine E-Mail an contact [at] bizzonwheels.com senden.

 

Verwenden wir "Cookies"?

Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies auf der Website, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen, Ihre Präferenzen zu verfolgen, den Verkehr zu analysieren, unsere Website zu unterstützen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. 

Erfahren Sie HIER, wie Cookies funktionieren  .

Sie können festlegen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können jederzeit alle Cookies deaktivieren. Ändern Sie dazu die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Da jeder Browser ein wenig anders ist, lesen Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers nach, wie Sie Ihre Cookies richtig ändern können.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden einige Funktionen deaktiviert, durch die Ihre Website effizienter wird. .

Sie können jedoch weiterhin Bestellungen aufgeben.

 

Deine Rechte

Sie haben jederzeit das Recht:

  • Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten;

  • fordern, dass wir falsche oder unvollständige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, korrigieren;

  • bitten, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht verwenden und löschen; In diesem Fall werden Ihre Informationen innerhalb von 72 (zweiundsiebzig) Stunden gelöscht.

Sie können dies tun, indem Sie uns eine E-Mail an contact [at] bizzonwheels.com senden

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen so lange auf, wie dies erforderlich ist, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen,

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Zum Beispiel können wir einige Ihrer Informationen für Steuer-, gesetzliche Melde- und Prüfungspflichten innerhalb von sieben (mehreren) Jahren gemäß den geltenden Gesetzen aufbewahren.

  • Da wir unsere Website zum Schutz vor versehentlichem oder vorsätzlichem Verlust und Zerstörung aufrechterhalten, dürfen verbleibende Kopien Ihrer persönlichen Daten nicht für einen begrenzten Zeitraum (nicht mehr als 2 Monate) von unseren Sicherungssystemen entfernt werden.

 

Widerruf der Zustimmung zur Bearbeitung und Widerspruch gegen die Bearbeitung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch BizzOnWheels jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Änderung vornehmen, indem Sie uns eine E-Mail senden, in der Sie angeben, welche Einwilligung Sie widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit von Verarbeitungstätigkeiten, die auf einer solchen Einwilligung basieren, vor ihrem Widerruf nicht berührt.

Wenn dies nach den gesetzlichen Bestimmungen in Ihrem Land anwendbar ist, können Sie von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für bestimmte Zwecke zu verarbeiten, wenn diese Verarbeitung auf legitimen Interessen beruht. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für eine solche Verarbeitung nachweisen oder eine solche Verarbeitung ist für die Feststellung, die Ausübung oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Direktmarketing-Zwecken können Sie uns jederzeit auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke einzustellen, indem Sie eine E-Mail an contact [at] bizzonwheels.com senden

 

Andere Informationen

Links zu Drittanbietern

Wir bieten auf unserer Website keine Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern an.

 

Google

Die Werbeanforderungen von Google können durch die Google-Werbeprinzipien zusammengefasst werden. Sie werden eingerichtet, um den Benutzern eine positive Erfahrung zu bieten. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de 

Wir verwenden Google AdSense-Werbung auf unserer Website. 
Als Drittanbieter verwendet Google Cookies, um Anzeigen auf unserer Website zu schalten. Durch die Verwendung des DART-Cookies von Google wird es möglich, Anzeigen an unsere Nutzer zu liefern, die auf früheren Besuchen unserer Website und anderer Websites im Internet basieren. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem Sie die Datenschutzbestimmungen des Google-Anzeigen- und Content-Werbenetzwerks besuchen. 
Wir haben folgendes umgesetzt:

  • Remarketing mit Google AdSense

  • Google Impression-Bericht für das Display-Netzwerk

  • Demographische Daten und Interessenberichte

  • DoubleClick-Plattformintegration

Wir verwenden zusammen mit Drittanbietern wie Google Erstanbieter-Cookies (wie Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie beispielsweise das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-IDs, um Daten über die Benutzerinteraktionen mit dem Nutzer zusammenzustellen Anzeigenimpressionen und andere Anzeigenservice-Funktionen in Bezug auf unsere Website.

Opting out:

Nutzer können über die Seite mit den Google-Anzeigeneinstellungen festlegen, auf welche Weise Google Sie bei Ihnen bekannt macht . Alternativ können Sie die Opt-Out-Option auf der Network-Advertising-Initiative ablehnen oder das Add-In für Google Analytics verwenden.

 

Gesetz zum Datenschutz in Kalifornien

CalOPPA ist das erste Bundesgesetz, das von kommerziellen Websites und Online-Diensten verlangt, eine Datenschutzerklärung zu veröffentlichen. Die Reichweite des Gesetzes erstreckt sich weit über Kalifornien hinaus, um Personen oder Unternehmen in den Vereinigten Staaten (und möglicherweise der Welt), die Websites betreiben, die personenbezogene Daten von kalifornischen Verbrauchern sammeln, dazu aufzufordern, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der genau angegeben ist, welche Informationen erfasst werden Einzelpersonen oder Unternehmen, mit denen es geteilt wird. - Weitere 
Informationen finden Sie unter : http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf Gemäß CalOPPA stimmen wir dem folgenden zu:

Benutzer können unsere Website anonym besuchen.

Sobald diese Datenschutzrichtlinie erstellt wurde, fügen wir auf unserer Homepage einen Link oder zumindest auf der ersten wichtigen Seite nach dem Aufrufen unserer Website einen Link hinzu.

Unsere Datenschutzrichtlinie enthält das Wort "Datenschutz" und ist leicht auf der Hauptseite unserer Website zu finden.

 

Wie geht unsere Website mit Nichtverfolgungssignalen um?

Wir respektieren Signale nicht verfolgen und nicht verfolgen, setzen Cookies ein oder verwenden Werbung, wenn ein DNT-Browsermechanismus eingerichtet ist.

 

Erlaubt unsere Website das Verhalten von Drittanbietern?

Es ist auch wichtig zu beachten, dass wir keine Verhaltensüberwachung von Drittanbietern zulassen

 

COPPA (Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern)

Wenn es um die Sammlung persönlicher Daten von Kindern unter 13 Jahren geht, gibt das Online-Datenschutzgesetz für Kinder (COPPA) die Kontrolle über die Eltern vor. Die Federal Trade Commission, US-amerikanische Verbraucherschutzbehörde, setzt die COPPA-Regel durch, in der festgelegt ist, was Betreiber von Websites und Online-Diensten zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit von Kindern im Internet tun müssen.

Wir vermarkten Kinder unter 13 Jahren nicht speziell.

 

KANN SPAM handeln

Das CAN-SPAM-Gesetz ist ein Gesetz, das die Regeln für kommerzielle E-Mails festlegt, Anforderungen für kommerzielle Nachrichten festlegt, den Empfängern das Recht einräumt, dass keine E-Mails an sie gesendet werden, und dass harte Strafen für Verstöße verhängt werden.

Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Senden Sie Informationen, beantworten Sie Anfragen und / oder andere Anfragen oder Fragen

  • Markieren Sie unsere Mailing-Liste oder senden Sie nach der ursprünglichen Transaktion weiterhin E-Mails an unsere Kunden.

Um mit CANSPAM übereinzustimmen, stimmen wir den folgenden Bedingungen zu:

  • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffs oder E-Mail-Adressen.

  • Identifizieren Sie die Nachricht auf vernünftige Weise als Werbung.

  • Geben Sie die physische Adresse unserer Geschäfts- oder Standortzentrale an.

  • Überwachen Sie die E-Mail-Marketingdienste von Drittanbietern auf Compliance, sofern eine solche verwendet wird.

  • Beantragen Sie Opt-Out-Anfragen schnell und kündigen Sie sie ab.

  • Erlauben Sie Benutzern das Abbestellen, indem Sie den Link am Ende jeder E-Mail verwenden.

Wenn Sie den Erhalt zukünftiger E-Mails jederzeit abbestellen möchten, können Sie:

  • E-Mail an contact [at] bizzonwheels.com oder

  • Befolgen Sie die Anweisungen am Ende jeder E-Mail.

Wir werden Sie umgehend aus der Korrespondenz entfernen.